Unnötige Niederlage gegen Vollmaringen

Der SV Vollmaringen sammelte mit dem 1:0-Sieg gegen den SV Dietersweiler drei wichtige Punkte im Spiel zweier Kellerkinder. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Hinspiel hatte der SV Vollmaringen bei SV Dietersweiler triumphiert und einen 1:0-Sieg für sich beansprucht.

Marcel Trick war es, der in der 29. Minute den Ball im Tor des SV Dietersweiler unterbrachte. Der SV Vollmaringen führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Lukas Wuzik von SV Dietersweiler nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Marco Ferrazzano blieb in der Kabine, für ihn kam Luca Schmid. Schlussendlich pfiff Referee Patrick Heinze das Spiel ab, ohne dass Tore im zweiten Durchgang zu bejubeln waren. Der SV Vollmaringen brachte am Ende einen knappen Dreier unter Dach und Fach.

Derzeit belegt der Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt der SV Vollmaringen nicht zur Entfaltung, sodass nur 19 erzielte Treffer auf das Konto des Teams von Trainer Denis Weing gehen. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei SV Vollmaringen etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte der SV Vollmaringen.

Der SV Dietersweiler muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Trotz der Niederlage fiel der Gast in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz elf. In den letzten fünf Begegnungen holte der SV Dietersweiler insgesamt nur fünf Zähler.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Kommende Woche tritt der SV Vollmaringen bei SV Baiersbronn an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt der SV Dietersweiler Heimrecht gegen den VfR Sulz.

Rückblick auf Jahreshauptversammlungen

Am Freitag, 22.03. fand die jährliche Jahreshauptversammlung des Förderverein SV Dietersweiler e.V. statt. Vorsitzender Rudi Eberhardt begrüßte die anwesenden Ausschussmitglieder und Gäste. In seinem Bericht

Weiterlesen..

Sieg gegen Gündringen ist Pflicht

Der SV Gündringen will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den SV Dietersweiler holen. Letzte Woche siegte der SV Gündringen gegen die SG Vöhringen mit 2:0. Somit nimmt der SV Gündringen mit

Weiterlesen..