Mit einem Sieg zieht man an Gündringen vorbei

Die Zweitvertretung von SV Gündringen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Reserve von SV Dietersweiler punkten. SV Gündringen II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man SG Vöhringen II mit 2:1. SV Dietersweiler II trennte sich im vorigen Match 2:2 von SGM Ahldorf/Mühlen/Dettensee. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums im Rücken war es SV Dietersweiler II gelungen, das Hinspiel mit 2:0 für sich zu entscheiden.

Bisher verbuchte SV Gündringen II siebenmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und sechs Niederlagen.

Der bisherige Ertrag von SV Dietersweiler II in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Gäste dar.

Die Hintermannschaft von SV Gündringen II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von SV Dietersweiler II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 27.03.2024 um 07:01 Uhr automatisch generiert)

Rückblick auf Jahreshauptversammlungen

Am Freitag, 22.03. fand die jährliche Jahreshauptversammlung des Förderverein SV Dietersweiler e.V. statt. Vorsitzender Rudi Eberhardt begrüßte die anwesenden Ausschussmitglieder und Gäste. In seinem Bericht

Weiterlesen..

Sieg gegen Gündringen ist Pflicht

Der SV Gündringen will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den SV Dietersweiler holen. Letzte Woche siegte der SV Gündringen gegen die SG Vöhringen mit 2:0. Somit nimmt der SV Gündringen mit

Weiterlesen..