Unnötige Niederlage in Marschalkenzimmern

1. Mannschaft:

Für den SV Dietersweiler endete das Auswärtsspiel gegen den SV Marschalkenzimmern erfolglos. Die Gastgeber gewannen 2:1. Luft nach oben hatte der SV Marschalkenzimmern dabei jedoch schon noch.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Patrick Pitzen schickte Christian Nagel aufs Feld. Leon Wagner blieb in der Kabine. Pascal Schuler brachte den Ball zum 1:0 zugunsten des SV Marschalkenzimmern über die Linie (57.). In der 66. Minute brachte Felix Knöpfle das Netz für den SV Marschalkenzimmern zum Zappeln. Kurz vor Ultimo war noch Benedikt Rauter zur Stelle und zeichnete für das erste Tor des SV Dietersweiler verantwortlich (81.). Kurz vor dem Ende des Spiels nahm der SV Marschalkenzimmern noch einen Doppelwechsel vor, sodass Andre Hafner da Conceicao und Justin Springwald für Marc Geiser und Nagel weiterspielten (180.). In den 90 Minuten war der SV Marschalkenzimmern im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der SV Dietersweiler und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Die drei Punkte brachten den SV Marschalkenzimmern in der Tabelle voran. Der SV Marschalkenzimmern liegt nun auf Rang sechs. Mit dem Sieg knüpfte der SV Marschalkenzimmern an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der SV Marschalkenzimmern fünf Siege und ein Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Der SV Marschalkenzimmern erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Derzeit belegt der SV Dietersweiler den ersten Abstiegsplatz. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr der Gäste im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 31 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Bezirksliga. Mit nun schon fünf Niederlagen, aber nur einem Sieg und drei Unentschieden sind die Aussichten der Elf von Coach Lukas Wuzik alles andere als positiv. In den letzten fünf Partien ließ der SV Dietersweiler zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse des SV Dietersweiler. Nach der Niederlage gegen den SV Marschalkenzimmern ist der SV Dietersweiler aktuell das defensivschwächste Team der Bezirksliga.

Am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) reist der SV Marschalkenzimmern zu Spvgg Freudenstadt, gleichzeitig begrüßt der SV Dietersweiler die SG Vöhringen auf heimischer Anlage.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 30.10.2023 um

2. Mannschaft:

Am Sonntag trafen SV Marschalkenzimmern 2 und die Reserve von SV Dietersweiler aufeinander. Das Match entschieden die Gäste mit 4:2 für sich. Die Beobachter waren sich einig, dass SV Marschalkenzimmern 2 als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Marcel Lac sein Team in der 20. Minute. Nach nur 25 Minuten verließ Patrick Bohnet von SV Marschalkenzimmern 2 das Feld, Manuel Stauss kam in die Partie. Zur Pause reklamierte das Schlusslicht eine knappe Führung für sich. Klaus Günther schickte Kai Welle aufs Feld. Philipp Neujahr blieb in der Kabine. Jan Römpp tauschte zur Halbzeit zwei für dieselbe Position nominierte Spieler. Luis Schütz war fortan für Fabian Keller dabei. Marcel Welle war es, der in der 58. Minute das Spielgerät im Gehäuse von SV Marschalkenzimmern 2 unterbrachte. Das 2:1 von SV Dietersweiler II bejubelte Can Dilber (60.). Manuel Höß schoss die Kugel zum 3:1 für SV Dietersweiler II über die Linie (62.). Marius Huber vollendete zum fünften Tagestreffer in der 75. Spielminute. SV Marschalkenzimmern 2 verkürzte den Rückstand in der 85. Minute durch einen Elfmeter von Justin Springwald auf 2:4. Zum Schluss feierte SV Dietersweiler II einen dreifachen Punktgewinn gegen das Heimteam.

SV Marschalkenzimmern 2 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen SV Dietersweiler II – SV Marschalkenzimmern 2 bleibt weiter unten drin. In der Verteidigung von SV Marschalkenzimmern 2 stimmt es ganz und gar nicht: 34 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

SV Dietersweiler II sprang mit diesem Erfolg auf den sechsten Platz. Vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von SV Dietersweiler II bei. Zuletzt lief es erfreulich für SV Dietersweiler II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Nächster Prüfstein für SV Marschalkenzimmern 2 ist SG Rohrdorf/Eckenweiler/Weitingen 2 auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 12:30). SV Dietersweiler II misst sich zur selben Zeit mit der Zweitvertretung von SG Vöhringen.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 30.10.2023 um 13:34 Uhr automatisch generiert)

Foxes lassen nichts anbrennen

Der Gameplan hat funktioniert und ein dickes Ausrufezeichen wurde gesetzt. Die Black Forest Foxes gewinnen das Auswärtsspiel bei den @mammuts.kuchen souverän mit 0:51. Nach dem

Weiterlesen..

Der erste Sieg der Saison.

  Die Foxes schlagen die @kuchen.mammuts daheim mit 30:10. Das Rückspiel findet am Sonntag, den 26.05.24 in Kuchen statt. Am 04.05.2024 konnten die Foxes ihren

Weiterlesen..